Großflächige Planungen und eine umfassende Betrachtung wichtiger Einflussfaktoren können nur mit Hilfe von Freiraumkonzepten erfolgen. Sie ermöglichen gleichzeitig eine konsequente schrittweise Umsetzung nach dem berühmten Roten Faden auch über einen langen Zeitraum hinweg. Das Wichtigste dabei ist jedoch, sie nach der Erarbeitung nicht einfach in der Schublade verschwinden zu lassen, sondern mit ihnen zu arbeiten und sie fortzuschreiben.

Spielraum-Konzept Tambach-Dietharz 

Spielraum-Konzept für eine touristische Erlebbarkeit des Schmalwassergrundes in Tambach-Dietharz

>> Details

Konzeption eines Grüngürtel-
systems für Bad Langensalza 


zur Qualitätssicherung der Kurort-Entwicklung, Dokumentation der bestehenden Grünräume, Machbarkeitsstudie für eine Landesgartenschau

>> Details

Energiegarten Erfurt-Stotternheim 

Die Kies-Tagebau-Folgelandschaft der nordwestlichen Erfurter Seen sollte unter touristischen Aspekten erschlossen und für eine Freizeitgestaltung nutzbar gemacht werden.

>> Details